4elements gründet neue Softwarefirma (4e software solutions)

Stefan Franke, Inhaber der 4elements Gruppe gründet zum 01.02.2015 Software-Firma 4elements software solutions GmbH mit Sitz in Wiesbaden.

Geschäftsführer ist neben Stefan Franke (47) auch Patric Eid (32), der in vielen Jahren gemeinsamer Projektarbeit in der 4elements das neue Unternehmen im Rahmen eines Spin-Off erfolgreich weiter nach Vorne bringen wird. Seit vielen Jahren entwickelt die 4elements Gruppe eigene Softwarelösungen für logistische Prozesse und hat in der Synerlogis ein eigenes Test-System mit Unterstützung des Innovationsfonds entwickelt. Seit 2013 wird nun das gesammelte Know-how in die Entwicklung einer professionellen Fulfillment- Software gebündelt. Das neue Unternehmen soll neben der weiteren Entwicklung anderer internen Lösungen, diese Software zur Marktreife weiter entwickeln.

„Mit dieser Software wollen wir es Unternehmen ermöglichen,  die gesamte Abwicklung rund um einen Online-Shop in einem Versandlager effizient abzubilden“, erläutert S. Franke das Unternehmensziel. Der Standort Wiesbaden mit seiner zentralen Lage in Deutschland und der Nähe zur Technischen Universität Wiesbaden, bietet uns eine Vielzahl von Möglichkeiten, die wir gewinnbringend für unsere Kunden und Partner einsetzen wollen.

Related Posts

Synerlogis – Neuer Standort in Marl

Synerlogis, als führender Anbieter im Bereich Refurbishment und nachhaltigen Logistiklösungen für die Circular Economy, setzt seine Expansion fort. In Marl, am nördlichen Rand des Ruhrgebietes, stehen nun...

Die WEMALO App – Die Shopware Lösung für die einfache Anbindung an WEMALO für reibungsloses Fulfillment

Damit Händler ihren Shopware 6 Shop schnellstmöglich an ihr Fulfillmentlager anbinden können, schafft die 4e software solution GmbH mit ihrer Lager- und Fulfillment Software WEMALO...

Ein erfolgreiches Jahr mit Corona

Auf diesem Wege möchten wir uns bei allen Mitarbeitern, Kunden und Partnern für die erfolgreiche Zusammenarbeit in 2020 recht herzlich bedanken. Es war letztendlich ein...

Leave a Reply